Der letzte Ableger ist erst 2 Jahre her, doch EA legt mit Star Wars: Battlefront 2 bereits nach. Im Zuge der E3 gab es nun einiges vom Spiel zu sehen.

So zeigte EA gleich einiges vom Spiel, zum Beispiel einen 18-minütigen Gameplay-Trailer, der eine Schlacht auf dem Planeten Naboo zeigt. Hier könnt ihr euch das Spektakel ansehen:

Darüber hinaus bestätigte EA, dass es sogenannte Mikrotransaktionen im Spiel geben werde, also für echtes Geld erwerbbare Ingame-Vorteile. Wen das abschreckt, für den gibt es aber auch eine gute Nachricht: EA hat scheinbar aus den Kritiken des letzten Teils gelernt und kündigte an, sämtliche DLCs kostenfrei zu veröffentlichen.

Ein Unterschied zum letzten Teil ist auch, dass es diesmal eine richtige Solo-Kampagne gibt, die dazu auch noch auf der dunklen Seite spielen wird. Eine interessante Herangehensweise!

Star Wars Battlefront 2 wird Kämpfe aus allen Zeitpunkten des Filmuniversums ermöglichen. Das Spiel kommt im November 2017 für PC, Xbox und PS4 heraus.

geschrieben am: 11. Juni, 2017 um 5:07 pm

Autor:

Moritz

Moritz

Kommentar schreiben