Es wird wieder Zeit, den Nazis die Rübe wegzupusten. Bethesda haben auf ihrer E3-Pressekonferenz eine Fortsetzung zum Hit Wolfenstein – The New Order angekündigt. Darin sehen wir Nazis, alte und neue Charaktere und ganz viel Blut!

Im Mai 2014 legte Bethesda mit Wolfenstein -The New Order eines der besten Spiele des Jahres hin. Nun hat das Studio eine offizielle Fortsetzung angekündigt, welche dem ersten Teil in Sachen Humor, Gewaltgrad und öhm… Nazis? in nichts nachsteht. Den ersten Trailer zum Spiel werden wir euch natürlich hier verlinken. ACHTUNG: Leider müssen wir wegen der Gesetzeslage in Deutschland den entschäften Trailer zeigen. Im Original-Trailer sind Hakenkreuze zu sehen und die dürfen wir in Deutschland leider nicht zeigen. Wir entschuldigen uns.

Zu sehen ist unser allerliebster Nazi-Killer B.J. Blazkowicz, der wohl lange Zeit das Krankenbett hüten musste. Am Anfang von Wolfenstein – The New Colossus werden wir B.J. auch nur im Rollstuhl steuern können. Als er dann endlich entkommen kann, trifft er wieder auf seine Frau, die mit Zwillingen schwanger ist. Doch er möchte seine Kinder nicht in einer von Nazis verseuchten Welt großziehen (was man nachvollziehen kann). Daher beschließt er den Kampf gegen das Regime wieder aufzunehmen und alle Nazis abzuschlachten, die ihm in den Weg kommen.

Das erste Gameplay-Material fällt äußerst brutal aus und der Humor, der den ersten Teil zu etwas ganz Besonderem gemacht hat, kehrt auch wieder zurück. Außerdem können wir jetzt auf riesigen Mech-Hunden reiten, wir können die Waffen wie im ersten Teil als Akimbo nehmen und diese erstmals frei kombinieren. Das heißt, der Spieler kann jetzt ein Maschinengewehr nehmen und gleichzeitig eine Pistole. Vorher könnte man nur gleiche Waffen als Akimbo benutzen.

Ein Release-Datum hat der Shooter auch schon. Ab dem 27. Oktober 2018 können wir endlich wieder in den Kampf gegen Nazis ziehen.

geschrieben am: 13. Juni, 2017 um 1:23 pm

Autor:

Johnny

Kommentar schreiben